I don’t like SPAM – oder: Jupfi-DAK-Kontakt

Die bisherige Praxis, unsere Jupfi-DAK-Mailingliste für alle öffentlich zu machen, und eure Fragen und Anliegen darüber zu beantworten, können wie leider nicht so weiterführen, da nicht alle mit der Spam-Flut darauf zufrieden sind. Aus diesem Grund würden wir euch bitten, uns in Zukunft unter kontakt@nulljungpfadfinderstufe.de zu schreiben. Natürlich gibt es uns auch weiterhin auf Facebook, […]

Stufenwochenende? Tatort: Baustelle

Ja genau, Stufenwochenende. Seit Äonen gibt es dises Konstrukt, bei dem der DAK (besser: Die DAKs) der Diözese ein Wochenende für euch, die Leiter in der Diözese, organisieren. Es werden pro Jahr immer zwei angeboten (zumindest war das die letzten Jahre so), im Führjahr eines für alle – der „Rucksack voller Tips“. Im Herbst für […]

Aquapolis Gruppenbild

Aquapolis: Bilder Bilder Bilder

Nicht ganz so pünktlich wie geplant, aber immer noch einigermaßen Zeitnah: die Bilder vom Lager sind fertig. Unser dafür angeheuerter Fotograf musste leider nach zwei Tagen das Lager schon wieder verlassen – also haben wir selbst weiter geknipst. Nicht alles ist perfekt, aber trotzdem sind viele Schöne Erinnerungen dabei – von den schönsten Allgäuer Wiesen […]

Material für Stämme

Euer Material: Nicht mehr lang zum Lager, und der ein oder andere wird sich vielleicht fragen, wie neben den Teilnehmern auch das Material auf den Platz zu schaffen ist… Wie versprochen, werden wir auch natürlich unter die Arme greifen, ein paar Ding aber zu beachten, hier man einfach als 3-Punkte-Plan zusammengefasst: Anmelden: bitte gebt uns […]

Geschichte & Ablauf

Was macht ein Pfadfinder im Mai auf einem Zeltplatz? Klar, Pfadfinden. Das schöne dabei: man kann es auch gut damit verbinden, dem Jupfi-Kobold beim Wiederaufbau seiner alten Heimatstadt „Aquapolis“ zu helfen. Am Zeltplatz angekommen wird uns der Kobold erst einmal von den Problemen der Stadt erzählen: Verwüstungen durch Hochwasser, vergiftete Brunnen, üble Arbeitsbedingungen. Die Früchte […]

Häufig gestellte Fragen (zum Lager)

Wo gibt’s die Anmeldung? Man kann sie hier herunterladen: 2016-01-08 Anmeldung Aquapolis – SW Bis wann müssen die Anmeldungen abgegeben werden? Anmeldeschluss ist der 9. April bei euren Leitern. Diese schicken uns dann so bald als möglich die Anmeldungen zu. Als erstes benötigen wir dabei aber nur die Zahlen – wenn ihr die Anmeldungen verschickt, […]

Erweitertes Führungszeugnis (EFZ)

Seit dem 1. Januar 2012 gilt die Neuregelung des Bundeskinderschutzgesetzes. Das Gesetz schreibt vor, dass jede Person ab 14 Jahren, die „rechtskräftig wegen einer Straftat […] verurteilt worden ist“, die in den Bereich der Kindswohlgefährdung bis hin zu sexuellem Missbrauch führt, von der Betreuung, Erziehung oder Ausbildung (oder einem vergleichbaren Kontakt) von Kindern und Jugendlichen […]

Datenverwendung der Daten auf der Anmeldung

Wir sind Freunde des Datenschutzes, haben also nur die Dinge auf der Anmeldung abgefragt, die wir wirklich benötigen. Eine kleine Erklärung der Dinge haben wir euch hier zusammengestellt: Name & Adresse, sowie die Unterschrift sind nötig, damit die Anmeldung rechtlich gültig wird und die Kinder überhaupt ohne ihre Eltern wegfahren dürfen. Im Stamm reicht evtl. […]

Lagerregeln für Aquapolis

Folgende Lagerregeln wurden für „Aquapolis“ beschlossen: Der Lagerplatz wird sauber hinterlassen. Bau- und übriges Brennholz müssen am letzten Tag wieder am Holzlagerplatz abgelegt werden. Benutzt werden nur die vorhandenen Feuerstellen, ein Flurschaden muss vermieden werden. Nächtliche Spaziergänge außerhalb des Zeltplatzes sind verboten, weil bei jedem Bauernhof die Hunde bellen und somit die Nachtruhe der Bevölkerung […]

Ein Nachmittag für’s Lager

Nächstes Jahr vom 21.-26.05.2016 wollen wir zusammen mit Euch und Euren Jupfis spannende Tage in Goldhasen auf dem Zeltplatz „Paulsteiner“ verbringen. Damit dieses Lager auch zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden kann, brauchen wir DICH! Dazu laden wir DICH und alle deine Mitleiter, ehemaligen Stammesmitglieder, freien Mitarbeiter und wen du sonst […]